Großer Andrang bei der Veranstaltung "Bücher zum Frühstück"

Großer Andrang bei der Veranstaltung "Bücher zum Frühstück"

In entspannter Atmosphäre erhielten interessierte Eltern fachliche Informationen zum Thema Vorlesen sowie praktische Anregungen, wie sie angenehme Vorlesesituationen zusammen mit ihrem Kindern gestalten können. - Katharina Frings

In entspannter Atmosphäre erhielten interessierte Eltern fachliche Informationen zum Thema Vorlesen sowie praktische Anregungen, wie sie angenehme Vorlesesituationen zusammen mit ihrem Kindern gestalten können.

In entspannter Atmosphäre erhielten interessierte Eltern fachliche Informationen zum Thema Vorlesen sowie praktische Anregungen, wie sie angenehme Vorlesesituationen zusammen mit ihrem Kindern gestalten können. - Katharina Frings

In einem regen Austausch mit der Literaturpädagogin Bianca Röber-Suchetzki wurden Ideen besprochen und zusammen ausprobiert, anschließend wurde gefrühstückt. 

Ermöglicht wird die Veranstaltunge aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) der Europäischen Union.

AMIF-Logo. Das Projekt Mülheim spricht viele Sprachen wurde aus Mittel des AMIF-Fonds kofinanziert. - BAMF

Kontakt


Stand: 26.01.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel