Oberbürgermeister und Verwaltungsvorstand

Oberbürgermeister und Verwaltungsvorstand

Marc Buchholz (CDU) wurde am 27. September 2020 zum Oberbürgermeister der Stadt Mülheim an der Ruhr gewählt.

Der Oberbürgermeister beziehungsweise die Oberbürgermeisterin wurde im Jahre 1999 erstmals unmittelbar von den Bürger*innen gewählt. Seither sind mit diesem Amt sowohl der Vorsitz des Rates und damit die oberste Repräsentanz der Stadt wie auch die Leitung der Stadtverwaltung verbunden.

Der Oberbürgermeister hat neben dem Vorsitz im Rat auch den Vorsitz im Ältestenrat und im Hauptausschuss.

Gemeinsam mit dem Stadtdirektor, dem Stadtkämmerer sowie drei weiteren Beigeordneten bildet der Oberbürgermeister den Verwaltungsvorstand.

Verwaltungsvorstand der Stadt Mülheim an der Ruhr. (von links) Dezernent David Lüngen, Kämmerer Frank Mendack, Oberbürgermeister Marc Buchholz, Dezernentin Dr. Daniela Grobe, Dezernent Felix Blasch. 30.08.2022 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Verwaltungsvorstand der Stadt Mülheim an der Ruhr
(von links) Stadtdirektor David A. Lüngen, Stadtkämmerer Frank Mendack, Oberbürgermeister Marc Buchholz, Beigeordnete Dr. Daniela Grobe, Beigeordneter Felix Blasch

Foto: Walter Schernstein

Marc Buchholz

Oberbürgermeister
Dezernat I (Zentrale Verwaltungssteuerung, Repräsentation)

David A. Lüngen

Stadtdirektor
Dezernat IV (Schule, Jugend und Sport)

Frank Mendack

Stadtkämmerer
Dezernat II (Finanzen, Beteiligungen, Immobilien, Zentraler Service)

N. N.

Dezernat III (Recht, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Personal, Organisation und Digitales)

Dr. Daniela Grobe

Dezernat V (Gesundheit, Soziales, Arbeit und Kultur)

Felix Blasch

Dezernat VI (Umwelt, Klima, Bauen, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung)

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 07.10.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel